Zum Inhalt springen

Loipen und Winterwanderwege auf der "Pastorenwiese"

Wir bieten Loipen für absolute Anfänger und Einsteiger, aber auch für den aktiven, leistungsorientierten "Profi".

Die Loipen und Winterwanderwege starten und enden alle unmittelbar bei der Skihütte des SK Wunderthausen auf der "Pastorenwiese". Dort stehen auch ausreichend geräumte und kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Die Loipen und Wege befinden sich auf einer Höhenlage von 650 m bis 816 m.

Beschreibung unserer Loipen

Ziegenhellenloipe

8,7 km - mittelschwer, für Fortgeschrittene.

Gesamtanstieg 208 m, Höhendifferenz 121 m.

Die Loipe führt über die Ziegenhelle (816 m), oben angekommen könnt ihr noch den Aussichtturm erklimmen (Betreten auf eigene Gefahr). Anschluss zur "Hombergloipe", Züschen und Skitour nach Mollseifen, klassische Spur.
 


Hasselrückenloipe, klassisch

4,2 km - mittelschwer, für Anfänger und Fortgeschrittene, klassische Spur.
Gesamtanstieg 110 m, Höhendifferenz 64 m.


Hasselrückenloipe, Skating

4,5 km - für den sportlichen Läufer.
Gesamtanstieg 118 m, Höhendifferenz 71 m.


Heißkopfloipe

3,1 km - kaum Steigungen und Gefälle, ideal für Anfänger.
Wunderschöne Aussicht über das obere Elsofftal, klassische Spur.
Gesamtanstieg 45 m, Höhendifferenz 15 m.


Winterwanderweg

4,6 km präparierter Winterwanderweg, eine ideale Alternative zum Skilanglauf. Der Beginn des Weges liegt direkt am Parkplatz auf der Pastorenwiese und führt entweder an der Skihütte vorbei, über den Teerweg in Richtung Tal oder führt am Parkplatz direkt in den Wald,kreuzt einmal die Loipe und verläuft weiter geradeaus. Der gesamte Weg ist mit blauen Schildern gekennzeichnet auf denen sich ein Wanderer befindet.